Verladen

  • Vollautomatisches Verladesteuerung
  • Unterstützung verschiedenster Anlagetypen
  • Chipkartensystem
  • Bildüberwachung/-archivierung

Die Verladesteuerung von Högemann unterstützt die verschiedensten Bauformen von Verladeanlagen. Egal, ob Kippwaagen, Behälterwaagen, Vorbunkerwaagen, Fuhrwerkswaagen mit verfahrbarem TKF, End-Of-Line-Mischer oder andere – alle Ihre Anlagen können Sie damit für einen automatischen Beladevorgang nutzen.

Die Verladungen können einfach per Chipkarte gestartet werden. Großanzeigen und das Chipleserdisplay informieren den Fahrer über den Anlagenstatus und führen ihn durch den Verladevorgang.

Die Tourenplanung kann entweder durch den Disponenten oder den Fahrer selbst erfolgen. Ein exaktes Erreichen des Gewichtes wird durch eine Nachlaufoptimierung anhand des Produkts und der Startzelle gewährleistet.

In den Spuren montierte Kameras zeichnen jeden Beladevorgang auf. Die Archivierungsfunktion ermöglicht eine lückenlose Kontrolle.

verladen-1

Mit der Verladesteuerung kontrollieren Sie alle Ihre Verladeanlagen über eine zentrale Benutzeroberfläche.

verladen-2

Dank Nachlaufoptimierung wird das gewünschte Gewicht exakt erreicht.

telefon

Erreichbarkeit

Mo.–Do. 07.00–16.45 Uhr,
Fr. 07.00–12.15 Uhr: +49 4474 9493 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lupe

Wir suchen Mitarbeiter!

Zu den aktuellen Stellenangeboten.
Zu unseren Ausbildungsplätzen.