Geschichte

1990: Unternehmensgründung der Franz Högemann GmbH Automatisierungstechnik durch Franz Högemann. Fertigung von SPS-Steuerungen und Regelungen für Kraftfutterwerke sowie Schaltschrankbau.

1991: Erstellung einer MS-DOS basierenden standard Produktionsleitebene für die Futtermittel und Lebensmittelindustrie.

1992: Auslagern der Produktion in eine angemietete Fertigungshalle an der Peterfelder Straße.

1993: Neubau und Bezug des ersten Teils des jetzigen Betriebsgebäudes an der Amerikastraße 4 c mit Bürotrakt und Fertigungshalle.

1994: Einführung von Glasfaserspleistechnik für LWL Netzwerke in unserem Unternehmen.

1995: Umstellung der Högemann Programme von MS-DOS auf Microsoft Windows Betriebssystem.

1996: Einsatz der neuen Siemens SPS Generation S7-400 in Verbindung mit dem Högemann Leitsystem auf Windows-Basis. Gemeinsames TCP/IP Netzwerk für SPS, Leitrechner und Warenwirtschaftssystem.

1999: Erweiterung unserer Systeme auf lückenlose Nachvollziehbarkeit von Produktionsabläufen.

2000: Neubau eines zweiten Produktionsgebäudes mit 1000 mGrundfläche.

2004: Einstieg in die auf Web basierten Prozessvisualisierungssysteme.

2005: Zertifizierung nach ISO 9001. Übernahme von DATA-SORT sowie Neuentwicklung einer Optimierungssoftware für die Bereiche Landwirtschaft, Kraftfutter-, Mineralstoff- und Lebensmittelindustrie. Integration der NIR-Online Messtechnik in die Produktionsbereiche für Lebensmittel- und Kraftfutterindustrie sowie erneuerbare Energien. Kalibrieren und Service von NIR-Online-Technik.

2006: Start der Rezepturoptimierung für Windows.

2009: Einführung der scannergestützten Lagerplatzverwaltung.

2010: Högemann wird Teil der Big Dutchman-Gruppe.

2011: Neuentwicklung eines Softwaretools für die Maschinendiagnose.

2012: Erste mobile Telematik-Lösung für Windows Mobile.

2013: Einführung des Softwaretools für das Energiemanagement.

2014: Entwicklung einer Software für die geografische Tourenplanung und der Telematik-App mit Navigation bis zum Silo.

Heute: Im Unternehmen sind 90 hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter beschäftigt.

telefon

Erreichbarkeit

Mo.–Do. 07.00–16.45 Uhr,
Fr. 07.00–12.15 Uhr: +49 4474 9493 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lupe

Wir suchen Mitarbeiter!

Zu den aktuellen Stellenangeboten.
Zu unseren Ausbildungsplätzen.