Geschichte

1990: Unternehmensgründung der Franz Högemann GmbH Automatisierungstechnik durch Franz Högemann. Fertigung von SPS-Steuerungen und Regelungen für Kraftfutterwerke sowie Schaltschrankbau.

1991: Erstellung einer MS-DOS basierenden standard Produktionsleitebene für die Futtermittel und Lebensmittelindustrie.

1992: Auslagern der Produktion in eine angemietete Fertigungshalle an der Peterfelder Straße.

1993: Neubau und Bezug des ersten Teils des jetzigen Betriebsgebäudes an der Amerikastraße 4 c mit Bürotrakt und Fertigungshalle.

1994: Einführung von Glasfaserspleistechnik für LWL Netzwerke in unserem Unternehmen.

1995: Umstellung der Högemann Programme von MS-DOS auf Microsoft Windows Betriebssystem.

1996: Einsatz der neuen Siemens SPS Generation S7-400 in Verbindung mit dem Högemann Leitsystem auf Windows-Basis. Gemeinsames TCP/IP Netzwerk für SPS, Leitrechner und Warenwirtschaftssystem.

1999: Erweiterung unserer Systeme auf lückenlose Nachvollziehbarkeit von Produktionsabläufen.

2000: Neubau eines zweiten Produktionsgebäudes mit 1000 mGrundfläche.

2004: Einstieg in die auf Web basierten Prozessvisualisierungssysteme.

2005: Zertifizierung nach ISO 9001. Übernahme von DATA-SORT sowie Neuentwicklung einer Optimierungssoftware für die Bereiche Landwirtschaft, Kraftfutter-, Mineralstoff- und Lebensmittelindustrie. Integration der NIR-Online Messtechnik in die Produktionsbereiche für Lebensmittel- und Kraftfutterindustrie sowie erneuerbare Energien. Kalibrieren und Service von NIR-Online-Technik.

2006: Start der Rezepturoptimierung für Windows.

2009: Einführung der scannergestützten Lagerplatzverwaltung.

2010: Högemann wird Teil der Big Dutchman-Gruppe.

2011: Neuentwicklung eines Softwaretools für die Maschinendiagnose.

2012: Erste mobile Telematik-Lösung für Windows Mobile.

2013: Einführung des Softwaretools für das Energiemanagement.

2014: Entwicklung einer Software für die geografische Tourenplanung und der Telematik-App mit Navigation bis zum Silo.

Heute: Im Unternehmen sind 90 hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter beschäftigt.

telefon

Erreichbarkeit

Mo.–Do. 07.00–16.45 Uhr,
Fr. 07.00–12.15 Uhr: +49 4474 9493 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lupe

Wir suchen Mitarbeiter!

Zu den aktuellen Stellenangeboten.
Zu unseren Ausbildungsplätzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden